A+ R A-

„ Allstars „ mit sehr gutem Saisonstart

Drucken PDF

Allstar Team 17.9.2017

DJK-TuS-Rotthausen – VFL RW Dorsten   22 : 20   ( 8 : 14 )

Das Team :

stehend : Coach Hannes  Mertmann ; Olaf Schruff ,Jörg Reimers, Ray Wiesner, Helge Lessmann, Klaus Daske, Nina Herden, Toto Jantke, Manager Manni Plaga

Untere Reihe : Helmut Preuss, Nicole Sommer, Tine Schlichting, Rolf Gratze, Werner Kunze, Dirk Klose

es fehlten:

  MarcoEbbiOlliRainerNobbi 1MarkusMichael

       Marco Giebel           Ebbi Ebbrecht         Olli Heckmann         Reinhard Milz                 Betreuer              Markus Brandenberg   Michael Demuth

                                                                                                                                   Nobbi Berens                           

 

Zum ersten Saisonspiel mussten  wir in eigener Halle  gegen starke Dorstener ran, die Niederlagen der letzten Spiele, die immer sehr hoch ausfielen, schwirrten in unseren Köpfen.

So verliefen auch die ersten  Angriffe. Wir kämpften mit Ball und Gegner; Dorsten machte die Tore. So stand es schnell  9 : 0  für Dorsten und es zeichnete sich die nächste hohe Niederlage ab.

Nach etwa 20 Minuten konnten wir auf 1 : 9 verkürzen und fanden langsam ins Spiel.

Zur Halbzeit war das Ergebnis schon etwas erträglicher wir lagen nur 8 : 14 im Rückstand.

Zur Beginn der 2ten Halbzeit lief es noch nicht rund, Dorsten konnte auf  8 :16 davonziehen.

Aber dann besannen wir uns auf unsere Stärken, die wir auch durch unser Spezialtraining dienstags erworben haben, die Mentale –Stärke durch unser Boule-Spiel.

Die Deckung stand besser und im Angriff lief es rund der Ball war nicht mehr unser Feind.

Wir holten  Tor um Tor auf  und  Mitte der 2ten Halbzeit stand es plötzlich 18:17 für uns.

Von da an entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes abwechslungsreiches Spiel wir gingen in Führung Dorsten konnte bis zum 20 : 20  immer wieder ausgleichen .  Bis der Bann gebrochen war und wir mit 2 Toren in Front lagen 22 : 20 . Dieses  Ergebnis konnte bis zum Abpfiff verteidigt werden. 

Und der 1 te Sieg war perfekt, nach den sonst hohen Niederlagen gegen starke Dorstener.

Es war eine sehr starke Mannschaftsleistung.